Unternehmensgeschichte

In meinen vergangenen Studien- und Berufsjahren konnte ich wertvolle Kompetenzen aufbauen und Erfahrungen in unterschiedlichen Institutionen sammeln. Die spannendsten Herausforderungen waren für mich stets diejenigen, die mich zur Planung und Durchführung selbständiger Konzepte und Projekte animierten.

Im Frühjahr 2017 spürte ich klar den Ruf zur Gründung einer eigenen psychologischen Praxis. Eifrig begann ich Pläne zu erstellen.

Als naturbewusster Mensch entdeckte ich einige Zeit später bei einem Waldspaziergang einen „Drachen“. Ich begann ihn genauer zu beobachten und zu erforschen. In weiterer Folge ergab sich daraus die Idee, ihn als Leittier für meine psychologische Praxis auszuwählen. Ich gab ihm den Namen Iwibamu. Meiner Ansicht nach sind Drachen gut zur Darstellung von Kraft sowie Vielseitigkeit geeignet. Sie können symbolisch Impulse zur Veränderung freisetzen. Ansprechend finde ich, dass sie in manchen Ländern als Glückssymbol gelten.

So entstand die Idee der psychologischen Praxis „Drachenwelt“ für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Es folgte eine spannende, kreative Vorbereitungszeit. Ich begegnete vielen Menschen, die mich an ihrem „inneren Feuer“ teilhaben ließen und mich tatkräftig unterstützten. Im April 2018 konnte die psychologische Praxis „Drachenwelt“ eröffnet werden.

Ich freue mich auf ein Kennenlernen und unsere Begegnung!

Eva Srb